• Schweizer Shop

  • Kauf auf Rechnung

  • Tel.: +41 41 310 02 02

  • 30 Tage Rückgaberecht

Hochzeitsvorbereitungsanleitung

Blogbeitrag: Wie bereite ich eine Hochzeit vor.
  1. Bestimmen Sie das Hochzeitsdatum und den Stil: Wählen Sie ein Datum für Ihre Hochzeit aus und entscheiden Sie sich für einen Stil oder ein Thema, das den Tag prägen soll. Beachten Sie dabei die Jahreszeit, die Ihnen am meisten zusagt, und berücksichtigen Sie die persönlichen Vorlieben des Brautpaares.

  2. Erstellen Sie ein Budget: Legen Sie ein realistisches Budget fest, das alle Ausgaben für die Hochzeit abdeckt. Berücksichtigen Sie dabei alle wichtigen Posten wie Location, Catering, Kleidung, Dekorationen, Fotografie und Unterhaltung.

  3. Erstellen Sie eine Gästeliste: Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, wer bei Ihrer Hochzeit dabei sein soll. Erstellen Sie eine Gästeliste, um einen Überblick über die Anzahl der Gäste zu behalten und die Einladungen entsprechend zu planen.

  4. Wählen Sie eine Location aus: Entscheiden Sie, wo Sie Ihre Hochzeit feiern möchten. Ob Sie sich für eine romantische Outdoor-Location, eine elegante Hotelballsaal oder eine gemütliche Scheune entscheiden - die Wahl der Location beeinflusst maßgeblich die Atmosphäre Ihrer Hochzeit.

  5. Buchen Sie Dienstleister: Reservieren Sie frühzeitig Dienstleister wie Caterer, Fotografen, Floristen, DJs oder Bands. Vergessen Sie nicht, auch andere wichtige Dienstleister wie Hochzeitsplaner, Stylisten oder einen Offizianten zu buchen, wenn Sie ihre Dienste in Anspruch nehmen möchten.

  6. Wählen Sie Ihre Hochzeitskleidung aus: Beginnen Sie frühzeitig mit der Suche nach Ihrem Traumhochzeitskleid bzw. dem passenden Anzug für den Bräutigam. Vereinbaren Sie Termine in Brautmodengeschäften oder bei Anzugverleihern und lassen Sie sich von Profis beraten.

  7. Planen Sie die Details: Kümmern Sie sich um die kleinen, aber wichtigen Details wie die Auswahl der Hochzeitsfarben, die Gestaltung der Einladungskarten, die Auswahl der Blumenarrangements und die Planung der Hochzeitsdekoration.

  8. Organisieren Sie Transport und Unterkunft: Planen Sie den Transport für das Brautpaar und die Gäste zur Hochzeitslocation und zur Feier. Denken Sie auch an die Unterkunft für Gäste, die von außerhalb kommen.

  9. Entwerfen Sie das Hochzeitsprogramm: Erstellen Sie ein Programm für den Hochzeitstag, das den zeitlichen Ablauf der Zeremonie, des Empfangs, des Essens und der Feier festlegt. Vergessen Sie nicht, eventuelle Reden, Spiele oder Überraschungen zu planen.

  10. Genießen Sie den Tag: Am wichtigsten ist es, den Hochzeitstag zu genießen und sich auf den Moment zu konzentrieren. Lassen Sie sich nicht von kleinen Pannen oder Stressfaktoren aus der Ruhe bringen und feiern Sie gemeinsam mit Ihren Liebsten den Beginn Ihres gemeinsamen Lebenswegs.